Förderung: artist in residence

Weichholzaue Cumlosen

Weichholzaue Cumlosen


Ich bin tatsächlich wieder da!
Nach einem wundervollen und arbeitsreichen Sommer in der Prignitz bin ich doch tatsächlich wieder in Leipzig zu finden 😉
Nach 2 Monaten Ruhe und frischer Luft bin ich gerade dabei, eine neue Ausstellung vorzubereiten.
Das mit der Ruhe ist wörtlich gemeint, kein Fernseher, kein Internet, kaum Telefon…
Aber dafür sind eine Menge Fotos und Skizzen entstanden, die hoffentlich in der nächsten Zeit weiter verfolgt werden können.
Die blaue Vase

Die blaue Vase

Förderung: artist in residence

Abend an der Elbe

Abend an der Elbe

Nach erfolgreicher Bewerbung darf ich für 2 Monate in der Künstlerherberge in Cumlosen an der Elbe leben und arbeiten.
Artist in residence, Kunst- und Kulturverein Rolandswurt, Künstlerherberge Cumlosen, Brandenburg , das wollte ich schon lange einmal machen und habe deshalb mit Freude diese Chance genutzt.
Jetzt kann ich in den nächsten beiden Monaten mit Aquarellfarbe, Wasser und Papier experimentieren, den Fluß versuchen einzufangen oder mich dem Fluß des Lebens hingeben…
Morgen früh geht die Reise los. Zuerst fahren wir nach Trassenheide, wo im Haus des Gastes eine Ausstellung aufgebaut wird.

Auswahl der BIlder

Auswahl der Bilder


Danach geht es weiter in die Prignitz, und mit diesen traumhaften Bildern möchte ich mich in den Sommer und an den Farbkasten verabschieden 😉
Elbeabend

Elbeabend

Ausstellung: Sparkasse Prignitz

Eine neue Ausstellung mit dem Titel ” Heimatbilder” wird am 04. November 2013 im Foyer der Sparkasse Prignitz am Großen Markt in Perleberg eröffnet.

Gezeigt werden Bilder in Aquarell und Acryl, die einen Blick auf meine Prignitzer Heimat im Wandel der Jahreszeiten werfen.
Im Jahr 2012 konnte ich schon einmal Bilder zu diesem Thema in der Galerie des Rathauses in Perleberg ausstellen. Wer diesen Termin im letzten Jahr verpasst hat, bekommt nun ein weiteres Mal die Gelegenheit, meinen Blick aus der Entfernung auf die weiten Landschaften und bunten Gärten der Dörfer nachzuverfolgen.

Die Ausstellung wird voraussichtlich bis Ende Dezember 2013 im Foyer der Sparkasse zu sehen sein. Alle ausgestellten Bilder können natürlich auch käuflich erworben werden.

aquarellmalerei, in den elbwiesen