Malreise: Pleinair Berlin-Brandenburg


Diese Jahr nehme ich zum ersten Mal am internationalen Pleinairsymposium Berlin-Brandenburg teil. Die Taschen sind gepackt und ich bin schon sehr gespannt. Unter freiem Himmel, und bei hoffentlich einigermaßen trockenem Wetter, wird eine Woche in internationaler Besetzung gemalt, was das Zeug hält.
Hier auch der Beitrag aus der Presse.

Ausstellung: Ralf Knoblauch – Querschnitt

Muldental

Am Freitag, 05.04.2019,

wird im Atelier in der Bornaischen Straße 156 um 19 Uhr diese feine Ausstellung eröffnet.
Sophia Holler gestaltet den Abend musikalisch auf dem Akkordeon, Essen und Trinken und frische Aquarelle laden zu einem wunderbaren Abend ein.
Außerdem werden auch Druckgrafiken, Zeichnungen und anderes präsentiert.

Ralf Knoblauch, ein Leipziger Maler, läßt uns teilhaben an einem Querschnitt seines Schaffens.

Die Ausstellung kann außerdem am Samstag, 06.04.19, von 10 bis 18 Uhr und, wie üblichwerweise, zu den Öffnungszeiten des Ateliers
Mittwoch 10 – 18 Uhr und
Donnerstag 10 – 16 Uhr
besichtigt werden.

Atelier


Die Ausstellung wird eröffnet im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks.

Europäische Tage des Kunsthandwerks

Kurs: Andreas Mattern

Dorfplatz-A.Mattern

Die nächsten Kurstermine mit Andreas Mattern aus Berlin stehen fest und sind auch schon sehr gefragt. Für die Restplätze jetzt noch einmal die Termine:
03. – 05.05.2019
23. – 25.08.2019 Pleinair
25. – 27.10.2019
und der begehrte Weihnachtskurs
14. und 15.12.2019

Die Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge der Kontaktaufnahme. Bei Fragen wendet Euch vertrauensvoll an mich, sehr gern kann die Anmeldung auch direkt bei Andreas Mattern erfolgen.

Frühling – A.Mattern